Skip to content

Grün investieren: Was raten die Finanzexperten?

Heutzutage kann es sich richtig schwierig gestalten eine gute Geldanlage zu finden, die auch eine ordentliche Rendite abwirft. Auf den Banken sind die Zinsen mittlerweile fast bei Null angelangt, sodass sich das Sparen kaum noch lohnt und bei anderen Varianten die vielversprechender klingen, ist das Risiko des Verlustes oft hoch. Doch was ist denn eine sichere und gleichzeitig rentable Art und Weise sein Geld anzulegen? Finanzexperten streiten sich oft über dieses Thema und eine klare Antwort, was die Beste Anlageform ist, wird es wohl nie geben. Seit Kurzem aber hat sich ein neuer, aussichtsreicher Markt für Privatanleger eröffnet. Die Investition ins Grüne! Richtig gehört. Der Erwerb von sogenannten Kautschuk-Bäumen ist gerade im Kommen.

Was ist ein Kautschuk-Baum und warum ist er so begehrt?

Kautschuk-Bäume wachsen vor allem in Ländern wie Thailand, Indonesien, Malaysia, China, Indien oder Panama. Der Baum liefert einen weißen Saft, der für die Herstellung von Gummi benötigt wird. In unserer heutigen Welt ist dieser Rohstoff nicht mehr wegzudenken. In einem Großteil der Gegenstände die wir fast täglich benutzen, steckt Gummi drin. Aus diesem Grund ist die Nachfrage nach dem Inhalt der Bäume sehr groß und mit Zuwachs der Weltbevölkerung wird diese Nachfrage auch in Zukunft noch weiter ansteigen. Ein Investment lohnt sich also bei der aktuellen Marktsituation.

Wie investiere ich?

Die Frage die sich jetzt stellt, ist wie und wo man in die wertvollen Pflanzen investieren kann. Die Timberfarm Gmbh (http://unternehmen.focus.de/hohe-zinsen.html) in Düsseldorf besitzt riesige Flächen für Kautschuk-Plantagen in Pananma und ist einer der etablierten Produzenten des Rohstoffs. Firmen und Privatpersonen können bei dem Unternehmen investieren und ihre eigenen Kautschuk-Bäume kaufen. Durch die professionelle nachhaltige Bewirtschaftung versprechen sie ihren Kunden größere Erträge und bessere Qualität, was automatisch auch höhere Renditen bedeutet. Und das beste daran ist, dass diese Form der Anlage nicht nur hohe Zinsen bringt, sondern auch durch ihre ökologischen und nachhaltigen Aspekte sehr interessant ist.

Comments are closed.